Anfahrt - Rittergutsschloss Taucha • Rittergutsmuseum

Förderverein Schloss Taucha e. V.
Unsere Veranstaltungen sind aktuell ausgesetzt. Aktuelle Infos finden sich auf den Terminseiten. Das Rittergutsmuseum ist zzt. geschlossen, da wir im Umzug in die neuen Räume begriffen sind. Die Neueröffnung ist für 2022 geplant.
Unsere Veranstaltungen sind teilweise ausgesetzt.
Direkt zum Seiteninhalt
Anfahrt
Erreichbarkeit mit dem ÖPNV

Die Stadt Taucha und damit auch das Rittergutsschloss mit seinem Rittergutsmuseum und dem historischen Weinberg ist ausgezeichnet an das Öffentliche Personennahverkehrsnetz angebunden. Ob Sie uns mit der Straßenbahn, dem Bus, der S-Bahn oder mit dem Zug erreichen wollen, alles ist in Taucha vorhanden. Welche Linien zu uns führen, haben wir hier zusammengefasst. Unten stehend können Sie auch die Fahrplanauskunft nutzen und die einzelnen Linien nachlesen.

Straßenbahn: 3
Bus: 81, 173, 175, 197, 215
Anruflinientaxi
S-Bahn: S4
Zug: RE-Linie Leipzig-Cottbus

Diese Übersicht können Sie sich als PDF-Dokument downloaden. #Anfahrt mit dem ÖPNV


Wegbeschreibung für Fußgänger

Sie laufen die Leipziger Straße in Richtung INNENSTADT, überqueren die Ampelkreuzung, passieren auf der linken Seite die SPARKASSENFILIALE, überqueren die PARTHE, gehen an der Sackgasse An der Parthe vorbei, passieren links einige Läden und gehen bis zur Einmündung Schloßstraße. Diese laufen sie bergauf in Richtung RATHAUS. Nach ca. 100 m sehen Sie bereits linkerhand unseren historischen WEINBERG. Die nächste Einmündung ist bereits die Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.


Interessantes für Fahrradtouristen

Unser Rittergutsschloss liegt an der PARTHE - MULDE - RADROUTE von Leipzig nach Grimma. Einen Flyer können Sie hier downloaden. Die komplette Route können Sie im Internet recherchieren.


Anfahrt für motorisierte Besucher

Von der Autobahn A 14 (Abfahrt Leipzig-Nordost) kommend, fahren Sie direkt auf der B 87 in die Stadt Taucha. Sie bleiben bitte stets auf der Hauptstraße.

An der Ampel-Kreuzung Leipziger Straße fahren Sie weiter geradeaus in Richtung Marktplatz. Verlassen Sie dort die Eilenburger Straße (Hinweisschild SCHLOSS) und biegen Sie unmittelbar 2x links in die Schloßstraße. Folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 140 Meter.

Auf der linken Seite (gegenüber dem Rathaus) befindet sich ein Parkplatz, wo Sie ihr Fahrzeug parken können. Gegenüber dem Parkplatz auf dem Schlossberg (Haugwitzwinkel) befindet sich das Rittergutsschloss Taucha.


Bus - Linie 81
verkehrt täglich
aus Richtung: Leipzig-Thekla
Haltestelle: Taucha „An der Bürgerruhe“
Fahrkarte: MDV-Tarif (von Leipzig: 2 Zonen → 110 und 168)
Fußweg (10 min):
Sie laufen die Lindnerstraße in Richtung Kaufhaus Fischer und gehen rechts in die Portitzer Straße. Am Ende biegen Sie links auf die Leipziger Straße in Richtung INNENSTADT, überqueren die Ampelkreuzung, passieren auf der linken Seite die SPARKASSENFILIALE, überqueren die PARTHE, gehen an der Sackgasse An der Parthe vorbei, passieren links einige Läden und gehen bis zur Einmündung Schloßstraße. Diese laufen sie bergauf in Richtung RATHAUS. Nach ca. 100 m sehen Sie bereits linkerhand unseren historischen WEINBERG. Die nächste Einmündung ist bereits die Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.

Bus - Linie 197
verkehrt täglich
aus Richtungen: Leipzig-Hauptbahnhof/Paunsdorf-Center | Eilenburg
Haltestelle: Taucha „An der Bürgerruhe“
Fahrkarte: MDV-Tarif (von Leipzig: 2 Zonen → 110 und 168 | von Eilenburg: 2 Zonen → 167 und 168)
Fußweg (10 min):
Sie laufen die Lindnerstraße in Richtung Kaufhaus Fischer und gehen rechts in die Portitzer Straße. Am Ende biegen Sie links auf die Leipziger Straße in Richtung INNENSTADT, überqueren die Ampelkreuzung, passieren auf der linken Seite die SPARKASSENFILIALE, überqueren die PARTHE, gehen an der Sackgasse An der Parthe vorbei, passieren links einige Läden und gehen bis zur Einmündung Schloßstraße. Diese laufen sie bergauf in Richtung RATHAUS. Nach ca. 100 m sehen Sie bereits linkerhand unseren historischen WEINBERG. Die nächste Einmündung ist bereits die Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.
Bus Linie 173
verkehrt Mo.-Fr. nur vormittags; verkehrt nicht Sa., So./Ft
aus Richtung: Borsdorf / Panitzsch
Haltestelle: Taucha „Rathaus“
Fahrkarte: MDV-Tarif (tlw. mehrere Zonen)
Fußweg (2 min): Bei Ausstieg stehen Sie in Fahrtrichtung vor der Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.

Bus Linie 175
verkehrt Mo.-Sa.; verkehrt nicht So./Ft. und in den Abendstunden
aus Richtung: Leipzig-Sommerfeld / Dewitz
Haltestelle: Taucha „Rathaus“
Fahrkarte: MDV-Tarif (tlw. mehrere Zonen)
Fußweg (2 min): Bei Ausstieg stehen Sie in Fahrtrichtung vor der Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.

Bus Linie 215
verkehrt Mo.-Fr. nur eingeschränkt; verkehrt nicht Sa., So./Ft.
aus Richtung: Krostitz
Haltestelle: Taucha „Rathaus“
Fahrkarte: MDV-Tarif (tlw. mehrere Zonen)
Fußweg (2 min): Bei Ausstieg stehen Sie in Fahrtrichtung vor der Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.
Straßenbahn - Linie 3
verkehrt täglich
aus Richtung:
Leipzig-Knautkleeberg / Leipzig-Großzschocher, verkehrt über Leipzig-Hauptbahnhof
Haltestelle:
Taucha „An der Bürgerruhe“ (Endhaltestelle)
Fahrkarte:
MDV-Tarif (von Leipzig: 2 Zonen → 110 und 168)
Fußweg (10 min):
Sie laufen die Leipziger Straße in Richtung INNENSTADT, überqueren die Ampelkreuzung, passieren auf der linken Seite die SPARKASSENFILIALE, überqueren die PARTHE, gehen an der Sackgasse An der Parthe vorbei, passieren links einige Läden und gehen bis zur Einmündung Schloßstraße. Diese laufen sie bergauf in Richtung RATHAUS. Nach ca. 100 m sehen Sie bereits linkerhand unseren historischen WEINBERG. Die nächste Einmündung ist bereits die Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.
S-Bahn-Mitteldeutschland - Linie S4
verkehrt täglich
aus Richtungen: Geithain/Borna (verkehrt über L.-Hauptbahnhof) | Hoyerswerda/Torgau/Eilenburg
Haltestelle: Taucha „Bahnhof ZUG“
Fahrkarte: MDV-Tarif (von Leipzig: 2 Zonen → 110 und 168), Länderticket oder DB-Tarif
Fußweg (15 min):
Verlassen Sie den Bahnhof nach links in die Bahnhofstraße. Am Ende der Straße lassen Sie die Schranken linksseitig liegen und gehen rechts in die Portitzer Straße. Sie laufen am Ende links auf die Leipziger Straße in Richtung INNENSTADT, queren die Ampelkreuzung, passieren auf der linken Seite die SPARKASSENFILIALE, überqueren die PARTHE, gehen an der Sackgasse An der Parthe vorbei, passieren links einige Läden und gehen bis zur Einmündung Schloßstraße. Diese laufen sie bergauf in Richtung RATHAUS. Nach ca. 100 m sehen Sie bereits linkerhand unseren historischen WEINBERG. Die nächste Einmündung ist bereits die Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.
DB Regionalexpress - Linie Leipzig - Cottbus
verkehrt täglich
aus Richtungen: Leipzig-Hauptbahnhof | Cottbus
Haltestelle: Taucha „Bahnhof ZUG“
Fahrkarte: MDV-Tarif (von Leipzig: 2 Zonen → 110 und 168), Länderticket oder DB-Tarif
Fußweg (15 min):
Verlassen Sie den Bahnhof nach links in die Bahnhofstraße. Am Ende der Straße lassen Sie die Schranken linksseitig liegen und gehen rechts in die Portitzer Straße. Sie laufen am Ende links auf die Leipziger Straße in Richtung INNENSTADT, queren die Ampelkreuzung, passieren auf der linken Seite die SPARKASSENFILIALE, überqueren die PARTHE, gehen an der Sackgasse An der Parthe vorbei, passieren links einige Läden und gehen bis zur Einmündung Schloßstraße. Diese laufen sie bergauf in Richtung RATHAUS. Nach ca. 100 m sehen Sie bereits linkerhand unseren historischen WEINBERG. Die nächste Einmündung ist bereits die Schlossauffahrt Haugwitzwinkel.
Karten- und Routenplanung
MDV-Fahrplanauskunft
Haugis Freunde
© 2021 • Förderverein Schloss Taucha e. V.
Zurück zum Seiteninhalt